Startseite > Sinnbefreit > Mit Google um die Welt (in einer geraden Linie)

Mit Google um die Welt (in einer geraden Linie)


Ich weiß ja nicht, ob sich noch jemand daran erinnern kann. Vor einer ganzen Weile (naja, einer sehr langen Weile) gab es mal eine interessante Modifikation von Google Maps, mit der man herausfinden konnte, wo man rauskommen würde, wenn man vom eigenen Standpunkt aus durch die Erde gehen würde. So rein Hypothetisch. Das war schon ganz interessant.

Nun allerdings bin ich auf etwas Neues gestoßen. Vom gleichen Macher. Dieses Mal ist es möglich, seinen eigenen Standpunkt zu definieren um dann zu sehen, was passieren würde, ginge man in einer geraden Linie um die Welt. Schaut es euch an!
Es ist ganz einfach: Ranzoomen, Startpunkt durch Klicken wählen (dann erscheint ein grünes Fähnchen), beim Kompass noch die gewünschte Richtung angeben (alternativ gehen auch genaue Gradzahlen) und dann noch die Qualität der Route – fertig. Hinzu kommt, dass man interessante Orte abfragen und alle möglichen Orte einblenden kann. Würde ich geradewegs nach Westen gehen, so würde ich irgendwann durch Bonn kommen, über Puerto Rico hinweg an Panama vorbeilaufen. Nur um irgendwo in New Norfolk anzukommen und weiter durch den Outback von Australien zu wandern. Irgendwann käme ich sogar an Krakow vorbei.

Sinnlos? Ja. Macht aber Spaß und ist interessant.

Kategorien:Sinnbefreit Schlagwörter: , ,
  1. Mai 3, 2007 um 11:28 pm

    Nette Spielerei, die du gefunden hast.🙂

  2. Andre Path
    Mai 4, 2007 um 11:28 am

    Hi, sorry for posting here, but i didn`t know where to post.
    i saw your post in http://www.ndesign-studio.com, i need to find the way to change the itheme columns from 2 to 3, do u know the way? probably not …

    thank u anyway.

  3. Sarah
    Mai 6, 2007 um 6:57 pm

    also ich grab lieber kein loch durch die welt ich würde nämlich irgendwo im ozean bei neuseeland rauskommen aber ich glaube zum schwimmen wärs noch zu weit

  1. No trackbacks yet.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: